nachbarschaft

Manchmal wird das Leben schwer, manchmal erleben wir es aber auch als leicht. Situationen des Alltags sind der Auslöser: eine Krankheit, ein Verlust, eine frohmachende Nachricht – all das spricht die Seele an.

Gut, wenn ein Mensch da ist, der zuhört und betet. Einer, der mich ganz persönlich ansieht und mich unter den Segen und in die Gegenwart Gottes stellt. Gott hat versprochen, uns Kraft zu geben (Matthäus 11,28).

 Jeden Sonntag nach dem Gottesdienst.

Ansprechpartner Ulrich N.