Die weiteren geplanten Termine im nächstem Jahr 2022:
Werden noch bekannt gegeben! 🙂

 

Was macht man mit einem gebrochen Elektrokabel?

 

Oder mit einem Autoradio, was keinen Mucks mehr von sich gibt?

 

Wegwerfen? Denkste!

 

Komm ins Repair Café und repariere es einfach wieder! (oder lass‘ es reparieren) 😉

Das Land Hessen hat am 24. November eine neue Corona-Schutzverordnung erlassen, die bis 23. Dezember gilt. 
Gruppen mit weniger als 25 Personen sind von der 2G-Regel ausgenommen, aber auch dort sind Hygieneregeln (Abstand, Maske tragen) einzuhalten. Grundsätzlich wird bei größeren Zusammenkünften oder Treffen mit anderen Hausständen (z.B. Hauskreisen) in Innenräumen empfohlen, nur mit einem negativen Testergebnis teilzunehmen, auch wenn dies nicht angeordnet ist.

 

Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde organisiert jeden 4. Samstag im Monat ein Repair Café in Bad Homburg.


Wo?
In der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde
Sodener Straße 11
61350 Bad Homburg

Wann!
war am 27.11.2021 von 15 bis 18 Uhr (in 3 Schichten)

Die weiteren geplanten Termine im nächstem Jahr 2022:
Werden noch bekannt gegeben! 

….

(in der Regel am 4. Samstag im Monat)
Wegen der erforderlichen Hygienemaßnahmen und Personenzahlbeschränkung ist eine telefonische Anmeldung unter Mob. 0160 4510902 ab etwa einer Woche vorher unbedingt erforderlich.

Parken ist auch auf dem Festplatz am Heuchelbach möglich.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an (Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde)
Johannes Heinrich, Tel. 0160 4510 902 oder repaircafe@efg-badhomburg.de.

Fragen und Antworten


 

 

 

Liebe Reparatur-Initiativen und -Interessierte,

beim Reparieren ist nicht selten Kreativ sein gefragt, wenn etwas nicht so funktioniert wie geplant. Dem Thema Kreativität widmet sich auch die neue SPLiTTER-Ausgabe: In Regensburg repariert ein Zahnarzt eine Sonnenbrille, ein Berliner Künstler füllt Lücken im Stadtbild mit Legosteinen, Rudi und Ala entwickelten eigene Werkzeuge für den ganz individuellen Reparaturzweck und eine Reparatur-Initiative aus Estland hat ein humorvolles Video veröffentlicht, wie man zum Reparierenden wird. Ihr seid natürlich auch eingeladen, kreativ zu werden und mit uns ein Reparatur-ABC zu befüllen oder, inspiriert von den Initiativen auf der Seite „So geht’s“, neue Wege der Kommunikation mit euren Gästen zu entwickeln. (Der anstehende internationale Repair Day am 16. Oktober ist auf jeden Fall ein guter Anlass dazu!)
Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen, Weitererzählen und Teilen in euren Teams und Netzwerken!
>> Hier die neue Ausgabe 3/2021 lesen.

SPLiTTER Nr. 3/2021 – Das Magazin für Reparatur-Fans
SPLiTTER Nr. 2/2021 – Das Magazin für Reparatur-Fans
SPLiTTER Nr. 1/2021 – Das Magazin für Reparatur-Fans
(PDF`s zum Ausdrucken)