Begleitung und Seelsorge in schwieriger Zeit

Wir sind Gemeindemitglieder verschiedener Berufe, die auf unterschiedliche Weise in Seelsorge und Beratung tätig sind bzw. sich weitergebildet haben. Für uns gilt grundsätzlich, dass jeder Ratsuchende sowohl mit seinen Glaubens- wie auch Lebensfragen willkommen ist. Glauben und Lebensführung lassen sich nicht voneinander trennen.

Wir sind überzeugt, dass Gott jeden Menschen liebt und ein brennendes Interesse daran hat, dass sein Leben gelingt und zur Entfaltung kommt. Das verpflichtet uns als Seelsorger, respekt- und achtungsvoll mit jedem Ratsuchenden umzugehen. Er soll seinen Weg des Glaubens und seinen Weg des Lebens gehen.

Wir möchten eine Art Wegbegleiter sein, für ein Gespräch oder auch eine Reihe von Gesprächen. Die Schweigepflicht ist für uns selbstverständlich und verpflichtend.

Im Rahmen der Gemeinde ist Seelsorge und Beratung kostenlos. Sollten die Anliegen des Ratsuchenden die Grenzen von Seelsorge überschreiten, sind wir behilflich, weiterführende Hilfsmöglichkeiten anzubieten.

Flyer: Seelsorge 2021

E-Mail-Kontakt: seelsorge@efg-badhomburg.de 

Dr. med. Rotraut Döll-Tadday

Ärztin, Psychotherapeutin und Seelsorgerin; Schwerpunkt: Menschen in Lebenskrisen (Beruf, Partner, Kinder) Glaubenskrisen, Persönlichkeiten mit Sehnsucht nach Wachstum und Entwicklung
06172-495290

Cornelia Nikesch

Verlagsbuchhändlerin, staatl. geprüfte Betriebswirtin, Ausbildung: Grundkurs BTS, Teilnahme Fachtagungen APS, Schwerpunkt: begleitende Seelsorge

Christof Schmidt

Theologiestudium, tätig als Programmierer und IT-Berater; Ausbildung: BTS; Schwerpunkt: Glaubensfragen und -zweifel, Depression, Einsamkeit, Burnout