Als der Bundeskanzler kürzlich von einer „Zeitenwende“ sprach, meinte er nicht die Tatsache, dass die Zeit des Gemeindebriefs unserer Gemeinde in der über Jahrzehnte bekannten Form zu Ende geht, sondern die Kriegssituation in der Ukraine. Mit dem militärischen Angriffs Russlands auf die Ukraine hat sich vieles geändert. Ob es eine Zeitenwende sein wird, das wird die Zeit zeigen.

Aber die Zeichen erwünschter und unerwünschter Veränderungen sind nicht zu übersehen. Verstärkt trifft es den Alltag der Menschen, wenn es um höhere Preise für Energie und Lebensmittel geht.

Aber auch sonst ist „nach Corona“ – wenn man das überhaupt so sagen kann – nicht so wie „vor Corona“.

> Hier geht’s zu Nachgedacht <

 

© 2022 EFG Bad Homburg v.d.H.
Nach Oben