Am 6. März 2019 beginnt die aktuelle Fastenaktion der evangelischen Kirche: 7 Wochen Ohne. Sie steht unter dem Motto: „Mal ehrlich! Sieben Wochen ohne Lügen“. Hinter diesem markigen Titel verbirgt sich die Anfrage an jeden, wie wir es im  alltäglichen Umgang mit der Wahrheit halten. 

„Mal ehrlich“ soll zum Nachdenken darüber anregen, wie oft wir in der alltäglichen Kommunikation es mit der Wahrheit nicht immer sehr genau nehmen oder sogar manchmal falsche Aussagen machen. Indem wir hierauf besonders achten, will die Aktion uns zur Wahrheit ermutigen.

Die Fastenzeit 2019 dient außerdem dazu, in der Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern bewusster zu leben, spirituell aufzutanken und neue Lebensorientierung zu finden. Millionen Menschen in ganz Deutschland lassen sich darauf ein, den Blick auf den Alltag zu verändern: für sich allein, in Familien oder als Fastengruppe in ihren Gemeinden.

Der Eröffnungsgottesdienst der neuen Aktion findet am Sonntag, den 10. März 2019 um 9:30 Uhr in der Evangelischen Kirche in Oestrich – Winkel statt. Das ZDF überträgt live.

Die Wochenthemen lauten für die Aktion 2019:

  • „Die Wahrheit suchen“ (Psalm 25,4–7),
  • „Die Wahrheit erkennen“ (Genesis 3,1 – 7),
  • „Ehrlich zueinander sein“ (Kolosser 3,8 – 11),
  • „Sich selbst nicht belügen“ (2. Samuel 12,1–7),
  • „Wahrhaftig leben“ (1. Johannes 3,16–18),
  • „Für die Wahrheit streiten“ (Apostelgeschichte 17,16–24) und
  • „Die Wahrheit erwarten“ (Johannes 14,1–7).

Die Bibeltexte sind eine Einladung, sich in jeder Woche schwerpunktmäßig mit einem Thema zu befassen.

 

Bildquelle: https://7wochenohne.evangelisch.de/downloads

© 2019 EFG Bad Homburg v.d.H.
Nach Oben

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte zu präsentieren, die auf Ihren Bedarf zugeschnitten sind. Wenn Sie sich dazu entschließen dem zu widersprechen, wird ein Cookie in Ihrem Browser zur Speicherung dieser Einstellung eingerichtet. Andernfalls gehen wir von Ihrer Zustimmung aus.
Ich stimme zu! Ich widerspreche!
Datenschutz und Nutzungsbedingungen | Impressum